Mittwoch, 26. Februar 2014

Nominiert für den Liebster Award


Bine's Stern hat mich für diesen Award nominiert:

Ich habe den schon hier und da bei Anderen gesehen und immer gedacht, hoffentlich muss ich mir nie Fragen ausdenken... ähm... ja.... hat schonmal nicht geklappt... *lach*


Hier sind erstmal ihre Fragen, die es zu beantworten gilt: 



1. mit welchem Utensil oder Hilfsmittel kannst du beim Nähen gar nichts anfangen?


Da ich noch nicht lange nähe und auch noch nicht soooooo viel dazu gekommen bin, wie ich das gerne hätte, muss ich doch glatt die erste Frage schon unbeantwortet lassen. 
Tzzzz.......... 
Oder so: Ich konnte noch nicht alles ausprobieren und kann mich deswegen noch nicht festlegen... ?
Meine Bekanntschaften beschränken sich auf Nähmaschine (welch Überraschung), Nähnadel und Bügeleisen (ich hasse bügeln...)



2. Und auf welches Teil kannst du absolut nicht verzichten?


...hihi... ernsthaft??
Nähmaschine!   *duck-und-weg*


3.Wann und wo hast du deinen letzten Stoff gekauft?

Stoff?? ...... So RICHTIGER STOFF????
Puuuh...........
Das war bei Ni-Ko.de letztes Jahr im ... *rechnungrauskram* ... November.

ABER ich habe neulich einen Gutschein gewonnen, wo ich auch schon ein Auge geworfen habe und demnächst mal was Hübsches bestellen werde... ;-)


4. Und welchen?

Das war der "Fly Away" von Michael Miller
Da mein Mann ja Modellflieger ist dreht sich hier auch viel um (Modell)Flugzeuge und als ich den beim Stöbern sah, MUSSTE ich den haben. Der ist so klasse!
Als Jersey wäre er sicher schon vernäht, als Baumwollstoff wartet er brav in meiner Kiste bis er gut gereift ist... *lach*


5. Was nähst du besonders gerne?

Auch hier muss ich leider sagen, dass ich noch nicht viel ausprobiert habe, ich bin froh, wenn überhaupt irgendwas durch die Maschine läuft, aber das soll 2014 anders werden.


6. Was magst du beim Nähen überhaupt nicht? (Ich hasse von Hand zusammen nähen) 

Oh ja.... das mag ich auch nicht. oder die Enden verknoten und verschwinden lassen... auch blöd...


7.Welches ist gerade dein aktuelles Projekt? 

Ich nähe einen Leitwerkschutz passend zu den Flächentaschen vom Sbach342. Das dauert leider etwas, darum sieht es momentan so aus, als wenn ich nur noch häkel. ;-)
aber ein Ende ist in Sicht! ... Juhuuu....


8. Wie lange gibt es deinen Blog schon?  

Seit letztem Jahr Sommer.... Ich habe ja die gewonnene Näma meiner Frau Mutti geschenkt bekommen und habe dann im Inet gestöbert und gelesen. Ich bringe mir die meisten Sachen selbst bei, auch in der Firma, wenn es ein neues oder ein extrem upgedatetes Programm mit vielen Änderungen gibt.
Und da ich irgendwie das Bedürfnis hatte, meinen Lernprozess zu teilen, habe ich auch angefangen zu bloggen --->> Learning by doing :-)


9. und wie regelmäßig postest du?  

...ach weißt du.... ich würd gern mehr schaffen, aber ich bin momentan schon froh, wenn ich zwei Posts die Woche schaffe.
Wobei ich, glaube ich, diese Woche extrem gut davor bin...
Ich frag mich schon immer, wie einige Mädels es mit mindestens zwei Kindern und Beruf noch schaffen fast täglich ein zwei drei neu genähte Sachen zu kreiren UND den Post dafür mit tollen Fotos zu gestalten. *neidischguck*


10. und zum guten Schluss:   wie kommt dein Blog zu seinem Namen?

AnnL war schon belegt, darum 318 dazu... Gaaaaanz einfach ;-P
"Learning by doing" kam dann dazu, weil ich mir (siehen Punkt 8) das Meiste irgendwie selbst beibringe.
Da fällt mir ein, ich wollte immer nochmal gucken, wer da egtl meinen Namen blockiert. Werd ich gleich mal machen.
(5 Minuten später)
Öhm... Blogger seit 2006 und keine aktive Seite... schade aber auch... ;-)



Soooo.......... Fragen?
Hmmm.....

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschieden, diese Kette nicht weiter zu führen. Im wirklichen Leben werden diese Dinge stur von mir ignoriert, darum halte ich hier das Beantworten der Fragen ~für meine Verhältnisse~ für durchaus ausreichend.

Vielen Dank, liebe Bine, dass du mich ausgewählt hast! Ehrlich, irgendwie war das lustig, aber weiterführen werde ich das an dieser Stelle nicht. Sorry!


Kommentare:

  1. Sehr schön. Toll das du dich überwunden hast. Aber du hast recht- einmal reicht -mir auch- war lustig und gut ;-)
    Lg Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja... überwunden.... ;-)
      War gar nicht so schwer, wenn man sich keine Fragen ausdenken muss/will. ;-P
      Danke, dass du das verstehst!

      GLG AnnL

      Löschen
  2. Willkommen im Club! :-)

    Einmal ist toll und lustig, aber dann ist auch gut!

    Wobei es mich ja manchmal überkommt, dass mich Fragen ansprechen und ich mir diese einfach unter den Nagel reiße und drauflosquatsche... *g*

    Aber du hast die Fragen wirklich sehr unterhaltsam beantwortet, ich war ganz verwundert, dass für dich eine Nähmaschine unverzichtbar ist... *giggel*

    Liebe Grüße
    und herzlichen Glückwunsch nochmal

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lach... ja... öhm... Nähen ohne Nähmaschine ist ja wie Dauerlauf ohne Lunge. Da geht einfach nix voran... ;-)

      Löschen